2. Int. Friedenscamp – So war’s – Der Film

40 junge Menschen aus 11 Nationen haben vom 5. bis 12. Juli auf dem Gelände des Jugend- und Begegnungshauses in Aachen-Brand in Zelten gelebt.
Das Aachener Netzwerk ist Kooperationspartner des Friedencamps und hat Jugendliche aus Serbien und Bosnien vermittelt.
In Theater-, Musik- und Tanzworkshops, mit Dokumentationen, Graffiti und Skulpturen beschäftigten sie sich mit dem Thema „Come Together – Frieden gestalten“ und präsentierten die Ergebnisse bei einer Abschlussveranstaltung. Jetzt gibt es die Filmdokumentation zu sehen: